BTD Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands


Tanztherapie

Tanztherapie ist künstlerische und körperorientierte Psychotherapie. Sie beruht auf dem Prinzip der Einheit und Wechselwirkung körperlicher, emotionaler, psychischer, kognitiver und sozialer Prozesse.

Die Tanztherapie hat psychotherapeutische Theorie-Praxis-Modelle unterschiedlicher Schulen für die Anwendung von Bewegungs- und Gestaltungsprozessen modifiziert und weiterentwickelt. Insofern stellt die Tanztherapie eine verfahrensübergreifende Methode dar, die innerhalb tiefenpsychologischer, verhaltens­therapeutischer, systemischer und humanistischer Behand­lungskontexte zur Anwendung kommt.

Die Diagnostik beruht auf bewegungsanalytischen Verfahren. Zentrale Medien sind Bewegung und Tanz in Verbindung mit dem reflektierenden, therapeutischen Gespräch.

Ausführliche Informationen zur Tanztherapie senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

 

  •  

Bilder

  • BTD - Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands

     


BTD e.V., Benedikt-Hagn-Straße 5 B, 80689 München, Tel. 089 58 97 90 23, info(at)btd-tanztherapie.de